Finds ehrlich gesagt ungut, den Mörder zu den Opfern

Finds ehrlich gesagt ungut, den Mörder zu den Opfern zu zählen&deswegen ständig von 11 Opfern zu reden
Natürlich steckt da ein System dahinter, dennoch ist er Täter, kein Opfer.
11 Menschen sind tot,weil 1 davon 10 ermordet hat,weil Rechtsextremismus Teil dieser Gesellschaft ist.