Viele denken bestimmt , dass es wie immer ist bei Terroranschlägen.

Viele denken bestimmt , dass es wie immer ist bei Terroranschlägen. Man äußert Bedauern und Wut und am nächsten Tag geht es weiter wie immer. Aber dem ist nicht so: Der Kampf um eine stabile, friedliche Demokratie muss geführt werden. Sonst ist der Kampf schon verloren.